Verlängertes Umtauschrecht bis 1. Februar.

Champagneröffner

Ein Champagneröffner kann Ihnen das Öffnen Ihrer Champagnerflasche erleichtern. Man kann den Korken der edlen Getränke zwar mit der Hand öffnen, aber nicht jeder hat die Kraft dazu. In diesem Fall ist es eine gute Idee, einen Champagneröffner dabei zu haben. Er kann auch für Sekt, Prosecco und andere Schaumweine verwendet werden.

In unserem Shop finden Sie einige gute Varianten von Champagneröffern. Wenn Sie Ihren Champagner richtig stilecht öffnen wollen, erhalten Sie bei uns sogar Champagnersäbel.


Leichteres Öffnen des Champagners

Einer unserer Champagneröffner ist der Champagne Twister - Vagnby's. Das vierbeinige Design ermöglicht es Ihnen, den Korken gut zu greifen und zu fangen. Befestigen Sie ihn einfach und drehen Sie ihn. Auch der Korken wird vom Champagneröffner aufgefangen, sodass er nicht wegfliegen kann.

In unserem Sortiment finden Sie zudem noch eine andere Version des Champagneröffners. Er hat zwei Griffe, die man festhalten kann, und einen Teil, den man auf den Korken steckt.

Praktisches Set für Champagner

Sie können sich auch für unser Champagnerset entscheiden, welches einen Champagneröffner, einen Ausgießerpropfen und einen Champagnerstopfen enthält. Es ist das perfekte Geschenk für jeden Champagnerliebhaber oder für Sie selbst.


So öffnen Sie den Champagner

Sie können entweder einen unserer Champagneröffner verwenden, um Ihre Flasche zu öffnen, oder Sie benutzen Ihre Hände. Stellen Sie aber sicher, dass Sie die Flasche auf etwa sechs Grad gekühlt haben. Dadurch wird die Gefahr des Überschäumens verringert. Dennoch sollten Sie direkt Gläser und ein Handtuch bereithalten, für den Fall, dass dennoch etwas überschäumt.

Schritt 1:

Legen Sie die Flasche in Ihre Arme. Dadurch wird der Kohlensäuredruck gleichmäßig in der Flasche verteilt und der Druck auf den Korken verringert.
Entfernen Sie dann die Folie per Hand oder mit einem Folienschneider. Dann entfernen Sie das Metallgitter, das den Korken festhält. Sie verdrehen den Stahldraht einfach mit Hilfe der Schlaufe nach oben.

Schritt 2:

Legen Sie Ihren Daumen auf den Korken und greifen Sie mit der anderen Hand den Boden. Drehen Sie dann langsam den Boden der Flasche. Sie können nun spüren, wie der Korken langsam nach oben kommt und mit einem kleinen Knall die Flasche verlässt. Nun können Sie den Champagner genießen!
 

Machen Sie es wie Zehntausende andere Weinliebhaber..